Romeo’s Su­gar Free Bak­e­ry

Ich glaube jeder von euch kennt das: Man landet beim Onlinesurfen bei einem Thema, welches mit der ursprünglichen Suche so gut wie nichts mehr gemeinsam hat. In den meisten Fällen denkt man sich „Wo bin ich denn da gelandet?“ und auch als ich von Londons erster zuckerfreien Bäckerei las, dachte ich mir das, aber mein „Wo“ war mehr ein „Wow“.
Und mir war sofort klar: Diese Bäckerei suche ich bei meinem nächsten London Besuch auf.
Gesagt, getan!

Sehr gespannt begab ich mich auf die Suche nach dieser Bäckerei, welche sich in Islington auch schnell finden lässt. Die Upper Street ist eine sehr bekannte Straße und Romeo’s Sugar Free Bakery befindet sich gleich gegenüber der Islington Town Hall (Gemeindehaus).

Die Einrichtung aus Holz hat mir sofort gefallen, als ich meinen ersten Blick in die Bäckerei warf. Eigentlich ist es nicht nur eine Bäckerei, denn neben Gebäck und Kuchen werden auch Salate, Quiches und weitere kleine Speisen angeboten. Ein Blick auf die Karte und es ist euch klar: Romeo’s Sugar Free Bakery ist zu jeder Uhrzeit einen Besuch wert. Ihr könnt hier Frühstücken, Brunchen, Mittagessen, euren Nachmittagstee genießen oder Abendessen. Und auch Events könnt ihr in den Räumlichkeiten ausrichten lassen.

Und, das macht ja das Besondere aus, alles zucker- UND glutenfrei. Oft sogar auch vegan.
Zum Süßen werden nur Früchte und manchmal auch Gemüse, wie z.B. Süßkartoffeln, verwendet.

Ich habe mich natürlich auch persönlich davon überzeugt und Romeo’s Banana Bar für euch probiert. Mein Urteil: 1A bei Süße, Geschmack und Konsistenz.

romeossugarfreebakery.com

178 Upper Street
London
N1 1RG

Mo.–Do. 10:00–20:00
Fr.            10:00–22:00
Sa.            10:oo–21:00
So.            10:00–20:00

Leave a Reply