It’s Tea­ti­me

Es ist wirklich wahr: London ohne Tee ist unvorstellbar.

Der Kult rund um dieses Getränk ist in den Briten tief verankert und so wundere ich mich nie, dass es immer, und die Betonung liegt auf „immer“, das Erste ist was mir bei einem Besuch angeboten wird. Selbst wenn ich spätabends mit einer Freundin in ihr Zuhause in London komme, führt der erste Weg zum Wasserkocher, um noch eine Tasse Tee zuzubereiten.

Daher darf ein Ausflug in die Britische Teekultur auf keinen Fall fehlen. Also, bereitet euch eine gute Tasse Tee zu und taucht ein in die Geschichte hinter dem Kult und lernt unterschiedliche Teezeremonien und ihre Besonderheiten kennen.

Das Tee­trin­ken ge­hört zur ty­pisch bri­ti­schen Le­bens­art und ist heu­te fes­ter Be­stand­teil der Trink­kul­tur der Bri­ten. Als im 17. Jahr­hun­dert in Groß­bri­tan­ni­en Tee aus Chi­na ein­ge­führt wur­de, ent­deck­ten der Adel und die Ober­schicht die­ses kost­spie­li­ge Ver­gnü­gen schnell für sich. Ein Lu­xus, der ze­le­briert wur­de. Bis heu­te ist dies in der Ge­sell­schaft in der Art des...
weiterlesen...
Für den ei­gent­li­chen Tee­auf­guss wer­den in Eng­land kräf­ti­ge, lose Blät­ter ge­schätzt. Da­bei spielt die Tee­qua­li­tät eine un­ter­ge­ord­ne­te Rol­le. Die Blät­ter ver­blei­ben in der Kan­ne, was den Tee im­mer kräf­ti­ger wer­den lässt. Ist er zu stark, wird hei­ßes Was­ser auf­ge­gos­sen. Ob­wohl der be­lieb­te Earl Grey nach ei­nem Eng­län­der be­nannt wur­de, wer­den von den Ein­hei­mi­schen meist un­aro­ma­ti­sier­te,...
weiterlesen...
Beim Rüh­ren soll­te der Löf­fel nie­mals das Por­zel­lan be­rüh­ren. Eben­so we­nig soll­te der Tee vom Löf­fel zu­rück in die Tas­se trop­fen. Vor­sich­ti­ges Schwen­ken oder leich­tes Auf- und Ab­rüh­ren er­wei­sen sich als prak­ti­ka­ble Lö­sun­gen. Ver­bleibt der Löf­fel in der Tas­se oder leckt man ihn gar nach dem Rüh­ren ab, be­geht man ei­nen Feh­ler und wird kri­tisch...
weiterlesen...
Ear­ly Morning Tea Ear­ly morning tea ist der Tee, der von vie­len Bri­ten be­reits vor dem Früh­stück ge­trun­ken wird, oft noch im Bett. Light Tea ist ein Nach­mit­tags­tee, zu dem nur ein­fa­che Sco­nes ge­reicht wer­den. Builder’s Tea ist ein stark ge­brüh­ter Beu­tel­tee mit viel Milch und viel Zu­cker, wie er tra­di­tio­nell von Bau­ar­bei­tern wäh­rend der...
weiterlesen...

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Du planst eine Reise nach London und brauchst Hilfe bzgl. deiner Zusammenstellung von diversen Programmpunkten? Oder du möchtest Informationen zu günstigen Reisemöglichkeiten oder Unterkünften? Vielleicht überfordert dich auch das riesige Angebot an Sehenswürdigkeiten, die dir diese Stadt bietet? [...weiterlesen...]

So­ci­al Me­dia

facebook40px instagram40px

Si­de­kicks

Alle 2 Wochen stelle ich euch hier eine kleine Besonderheit vor, welche sich einer Ecke, einem Produkt, einem Ausflug in die Geschichte,… Londons widmet. Lasst euch mitnehmen auf eine besondere Reise! Unter "Alle Sidekicks" seht ihr die komplette Sammlung meiner bisher geposteten Erlebnisse.

[... alle Sidekicks]

  • Food Big­ger than the Pla­te

    Food Big­ger than the Pla­te

    Das V&A (Vic­to­ria & Al­bert Mu­se­um) be­su­che ich im­mer ger­ne für be­son­ders aus­ge­fal­le­ne und in­ter­es­san­te Aus­stel­lun­gen. Dies­mal stand die Aus­stel­lung Food Big­ger than the Pla­te am “Spei­se­plan”.[...Weiterlesen...]
  • Kyo­to Gar­den

    Kyo­to Gar­den

    London’s grü­ne Lun­gen, sprich die un­zäh­li­gen wun­der­schö­nen Parks, sind im­mer ei­nen Aus­flug wert. Spe­zi­ell jetzt, wo die Tage wirk­lich lang sind...[...Weiterlesen...]
  • Twis­ter­li­cious

    Twis­ter­li­cious

    Da ich ja eine be­geis­ter­te Time­Out Le­se­rin konn­te mir ein Bild die­ser Va­ri­an­te un­se­res, so oft auf Weih­nachts­märk­ten an­ge­bo­te­nen, Baum­ku­chen nicht ent­ge­hen.[...Weiterlesen...]
  • Take it Slow

    Take it Slow

    Ba­by­faul­tier ELIO, wel­ches vor 3 Wo­chen im Lon­do­ner Zoo zur Welt kam, ist mein heu­ti­ger Bot­schaf­ter für den 2-wö­chi­gen Si­de­kick: SLOW DOWN FROM TIME TO TIME...[...Weiterlesen...]
  • Mud­chu­te Park and Farm

    Mud­chu­te Park and Farm

    Lon­don ist be­kannt für sei­ne gro­ßen Parks wie z.B. Hyde Park, Green Park oder Rich­mond Park. In die­sen gro­ßen Parks se­hen wir, vor al­lem am Wo­chen­en­de, un­zäh­li­ge Paa­re, Fa­mi­li­en oder Na­tur­lieb­ha­ber grün ge­nie­ßen oder Tie­re be­ob­ach­ten. Aber, wuss­tet ihr, ...[...Weiterlesen...]