Mit dem Bus zu fahren ...

Mit dem Bus zu fahren ist billiger als Fahrten mit der U-Bahn oder DLR, können allerdings sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Vor allem zu den Stoßzeiten kommt es nicht selten vor, dass man auch mal für eine Strecke, welche beispielsweise 20 min in Anspruch nehmen würde, 1 ½ Stunden im Bus verbringt. Der Vorteil: Man SIEHT sehr viel von London und vor allem wenn man längere Strecken mit dem Bus zurücklegt, kann man sehr schön beobachten wie sich die Umgebung verändert und wie „bunt“ London ist. Die altmodischen roten Doppeldeckerbusse zählen zwar noch immer zu den Wahrzeichen Londons, sind aber nicht mehr oft zu sehen.

Einige Buslinien sind 24 Stunden täglich in Betrieb.

Leave a Reply