God’s Own Jun­kyard

Neonlichter, Leuchtreklamen, Filmrequisiten und Retro Displays soweit das Auge reicht...Willkommen in God’s Own Junkyard!

Chris Bracey ist der “Neon Mann“, welcher diesen wunderbaren Ort geschaffen hat.
Seit 37 Jahren sammelt und kreiert er Reklameschilder; einige davon sah man sogar in berühmten Filmen wie „Charlie und die Schokoladenfabrik“, „Eyes Wide Shut“ oder „Batman“.

Falls ihr es zu diesem wunderbaren Ort, in der Nähe von Walthamstow, schafft, nehmt euch Zeit um in diese bunte Welt einzutauchen. Ich war nur eine unter vielen dort die zig Runden drehte, da man immer wieder Neues entdeckt.

Auch das Rolling Scones Cafe kann ich euch wärmstens ans Herz legen; die Kuchen laden zu einem noch längeren Verweilen ein ;-).

God’s Own Junkyard könnt ihr Fr.–So. besuchen. Unter der Woche ist dieser Ort den Händlern vorbehalten.

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Du planst eine Reise nach London und brauchst Hilfe bzgl. deiner Zusammenstellung von diversen Programmpunkten? Oder du möchtest Informationen zu günstigen Reisemöglichkeiten oder Unterkünften? Vielleicht überfordert dich auch das riesige Angebot an Sehenswürdigkeiten, die dir diese Stadt bietet? [...weiterlesen...]

So­ci­al Me­dia

facebook40px instagram40px

Si­de­kicks

Alle 2 Wochen stelle ich euch hier eine kleine Besonderheit vor, welche sich einer Ecke, einem Produkt, einem Ausflug in die Geschichte,… Londons widmet. Lasst euch mitnehmen auf eine besondere Reise! Unter "Alle Sidekicks" seht ihr die komplette Sammlung meiner bisher geposteten Erlebnisse.

[... alle Sidekicks]

  • Food Big­ger than the Pla­te

    Food Big­ger than the Pla­te

    Das V&A (Vic­to­ria & Al­bert Mu­se­um) be­su­che ich im­mer ger­ne für be­son­ders aus­ge­fal­le­ne und in­ter­es­san­te Aus­stel­lun­gen. Dies­mal stand die Aus­stel­lung Food Big­ger than the Pla­te am “Spei­se­plan”.[...Weiterlesen...]
  • Kyo­to Gar­den

    Kyo­to Gar­den

    London’s grü­ne Lun­gen, sprich die un­zäh­li­gen wun­der­schö­nen Parks, sind im­mer ei­nen Aus­flug wert. Spe­zi­ell jetzt, wo die Tage wirk­lich lang sind...[...Weiterlesen...]
  • Twis­ter­li­cious

    Twis­ter­li­cious

    Da ich ja eine be­geis­ter­te Time­Out Le­se­rin konn­te mir ein Bild die­ser Va­ri­an­te un­se­res, so oft auf Weih­nachts­märk­ten an­ge­bo­te­nen, Baum­ku­chen nicht ent­ge­hen.[...Weiterlesen...]
  • Take it Slow

    Take it Slow

    Ba­by­faul­tier ELIO, wel­ches vor 3 Wo­chen im Lon­do­ner Zoo zur Welt kam, ist mein heu­ti­ger Bot­schaf­ter für den 2-wö­chi­gen Si­de­kick: SLOW DOWN FROM TIME TO TIME...[...Weiterlesen...]
  • Mud­chu­te Park and Farm

    Mud­chu­te Park and Farm

    Lon­don ist be­kannt für sei­ne gro­ßen Parks wie z.B. Hyde Park, Green Park oder Rich­mond Park. In die­sen gro­ßen Parks se­hen wir, vor al­lem am Wo­chen­en­de, un­zäh­li­ge Paa­re, Fa­mi­li­en oder Na­tur­lieb­ha­ber grün ge­nie­ßen oder Tie­re be­ob­ach­ten. Aber, wuss­tet ihr, ...[...Weiterlesen...]

Leave a Reply