Auf den Spu­ren von Down­ton Ab­bey

Falls ihr genauso riesige Fans von Downton Abbey seid wie ich, werdet ihr um einen Besuch am Originalschauplatz nicht herumkommen; höchstwahrscheinlich wollt ihr das auch nicht verpassen. Also: Auf nach Highclere Castle in Newbury!

Newbury ist eine bezaubernde kleine Stadt in West Bershire, welche aufgrund der wunderschönen Natur ringsum, dem entzückenden Stadtkern und hervorragenden Restaurants und Unterkünften selbst schon einen Besuch wert wäre.

ABER wirklich bekannt wurde die Gegend natürlich erst mit Downton Abbey.

Highclere Castle, in der Serie/Film Domizil der Crawley Familie, ist im wahren Leben der Wohnitz des 8. Grafen und der 8. Gräfin von Carnavon > Earl and Countess of Carnavon.

Vertieft euch ein wenig in die Geschichte von Highclere Castle und ihr werdet viele Parallelen zu der Serie bemerken.
Wer die Serie verfolgt hat kann sich bestimmt daran erinnern, dass Downton Abbey im 1. Weltkrieg zu einem Spital umfunktioniert wurde > Das passsierte auch im wirklichen Leben auf Highclere Castle.
Wollt ihr Stories vom Leben am Set und einen Blick hinter die Kulissen werfen lege ich euch eine Tour, welche ihr online buchen könnt, sehr ans Herz.

Der Preis für die Tour ist hoch: £150 pro Person, aber ihr bekommt viel dafür.
Inkludiert sind eine Führung durch Highclere Castle, einem hervorragenden Afternoon Tea, Möglichkeiten private Sammlungen zu besuchen (den Ägyptologen unter euch wird das Herz aufghen) und natürlich auch das Herumspazieren und Erkunden der gesamten Anlage auf eigene Faust.
Die Hinter die Kulissen-Tour wird von einer Angestellten geführt, welche all die Jahre an fast jedem Drehtag zugegen war.
Freut euch auf lustige Anekdoten und verblüffende Fakten.

 

Newbury ist übrigens nur eine Stunde Zugfahrt von London entfernt.
Falls ihr euch überlegt Downton Abbey zu besuchen muss ich euch auf nächstes Jahr vertrösten – bis Februar sind die Touren bereits ausgebucht!
Aber, im Frühjahr ist es dort wahrscheinlich besonders schön   😉

Hier könnt ihr euch genau erkundigen und informieren: Highclere Castle

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Dei­ne per­sön­li­che Lon­don Be­ra­tung

Du planst eine Reise nach London und brauchst Hilfe bzgl. deiner Zusammenstellung von diversen Programmpunkten? Oder du möchtest Informationen zu günstigen Reisemöglichkeiten oder Unterkünften? Vielleicht überfordert dich auch das riesige Angebot an Sehenswürdigkeiten, die dir diese Stadt bietet? [...weiterlesen...]

So­ci­al Me­dia

facebook40px instagram40px

Si­de­kicks

Alle 2 Wochen stelle ich euch hier eine kleine Besonderheit vor, welche sich einer Ecke, einem Produkt, einem Ausflug in die Geschichte,… Londons widmet. Lasst euch mitnehmen auf eine besondere Reise! Unter "Alle Sidekicks" seht ihr die komplette Sammlung meiner bisher geposteten Erlebnisse.

[... alle Sidekicks]

  • Turn the Lights on

    Turn the Lights on

    Knap­pe 2 Mo­na­te bis Weih­nach­ten.. ... und die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen be­reits auf Hoch­tou­ren. Und ei­nes darf in der Vor­weih­nachts­zeit nicht feh­len: London’s Christ­mas Lights[...Weiterlesen...]
  • Silk Hand­ker­chiefs at Ban­co­ne

    Silk Hand­ker­chiefs at Ban­co­ne

    Die Lis­te von Lon­dons Ge­rich­te, die man pro­bie­ren muss, ist eine bun­te Mi­schung aus süß, pi­kant, tra­di­tio­nell, exo­tisch und manch­mal so­gar kunst­voll. Ein Stück Kunst aus der Kü­che habe ich vor kur­zem bei Ban­co­ne pro­biert...[...Weiterlesen...]
  • Cross­ness Pum­ping Sta­ti­on

    Cross­ness Pum­ping Sta­ti­on

    Die ehe­ma­li­ge Ab­was­ser­an­la­ge wird nicht ohne Grund als „Meis­ter­werk der Kon­struk­ti­on – eine vik­to­ria­ni­sche Ka­the­dra­le aus Stahl“ be­zeich­net.[...Weiterlesen...]
  • L’e­to

    L’e­to

    Mei­ne ab­so­lu­te Nr. 1, wenn es dar­um geht die bes­ten Ku­chen und Tor­ten in Town, zu nen­nen, ist L’E­TO. Und, wie ihr an den vie­len mei­ner “sü­ßen Posts” be­stimmt be­merkt habt, bin ich kei­ne un­er­fah­re­ne Tor­ten­tes­te­rin in Lon­don ;-).[...Weiterlesen...]
  • Sky Gar­den

    Sky Gar­den

    Der SKY GAR­DEN gilt als Lon­dons höchs­ter öf­fent­li­cher Gar­ten und ist de­fi­ni­tiv ei­nen Be­such wert. Wal­kie Tal­kie wird das Ge­bäu­de, in wel­chem sich der Sky Gar­den be­fin­det, um­gangsprach­lich ge­nannt...[...Weiterlesen...]

Leave a Reply